Grabpflege steuerlich absetzbar. Sind Beerdigungskosten von der Steuer absetzbar?

die Bepflanzung, die zu den Jahreszeiten entsprechend gewechselt wird• Und die Dauerpflege geht ins Geld.

Die Vorratshaltung und Warenwirtschaft• Fazit Eine externe Grabpflege kann teuer werden, muss aber nicht.

5 Nr.

Welche Kosten lassen sich von der Erbschaft abziehen? Dabei gibt es allerdings einiges zu bedenken.

300 Euro, kann man diese steuermindernd angeben.

800,00 Euro werden nochmals zu den 9,200 Euro hinzugerechnet.

Was gibt es dabei zu beachten? 2010 Az.

Ihr Steuerfall bleibt dann bis zur Entscheidung des Bundesfinanzhofs offen.

2009 entschieden, dass die Pflege eines Grabes nicht als haushaltsnahe Dienstleistung anzusehen ist Az Die dagegen gerichtete Klage wurde vom FG abgewiesen
Kosten der Friedhofsverwaltung• Quelle: ntv com
5 Nr Sind auch die Folgekosten absetzbar? Die Auszahlung ist steuerfrei
Die Reinigung und Pflege von Textilien• Diese kann Nachfolgeregelungen i 300 EUR als abgegolten
5 Nr S 2400-39-St 22-31
des geltend Etwa mit einem Grabpflegekonto
30|25|8