Kann honig schimmeln. Kann Öl schimmeln?

Was ist passiert, wenn im Honigglas am Boden eine feste Masse ist und darüber Flüssigkeit? Nein, auch Reis ist ewig haltbar - mit Ausnahme von dem braunen und länglichen Naturreis Es sind ja auch noch sehr viele andere gute Inhaltsstoffe im Honig - deshalb ist er so gesund
Wenn warmer Honig abgefüllt und anschließend in einem kalten Raum gelagert wird, entsteht beim Abkühlen ein Unterdruck Das Volk wächst und legt große Honigvorräte an
Honig und Honigbiene gehören unzertrennlich zusammen Seit dem Jahr 2004 wird auf deutschen Honiggläsern ein Mindesthaltbarkeitsdatum ausgewiesen
Wenn die Gärung nachlässt dann verdopple die Menge nochmal mit verdünntem Honig usw Nach der ersten Gärphase des Mets kann ich so gut wie nichts mehr vom eigentlichen Honiggeschmack feststellen und auch nicht ob der Honig gärig war! Aber Basmatireis, Wildreis, Jasminreis, etc
Wer schon mal gesehen hat, dass Bienen schimmelige Waben meiden wie der Teufel das Weihwasser, der weiß, wovon ich rede Er verliert nur im laufe der Zeit seine Qualität
Mit der Herstellung von Zucker aus Zuckerrüben konnte jedermann nun das Süße schmecken Gefährlich sind grünlich-graue Pilznester oder rosa-weiß glänzende Schimmelstellen, wie man sie auf verschimmeltem Brot findet
Hierbei könnte kleiner Schimmelbefall einfach großzügig weggeschnitten werden und der Rest noch verspeist werden. Auch behaupten manche, dass einmal Waschen pro Monat ausreicht. Und wie oben schon beschrieben, verstärkt ein hoher Wasseranteil die Gefahr der Gärung. Im Übrigen, Honig kann nicht schimmeln. Honig kann zwar mit der Zeit kristallisieren, aber durch mehrfaches Erhitzen wird er wieder schön streichzart. Diese Lebensmittel können nicht schimmeln Was Schimmelpilze gar nicht mögen, ist Zucker. Und die Bienen brauchen ab Wiederbrutbeginn Wasser für die Brut - wo soll das ohne Flugwetter im Januar herkommen, wenn nicht aus dem Kondenswasser? Mehr zum Thema Waschen habe ich bereits geschrieben.
16|23|19