Cannelloni mit hackfleischfüllung. WesFood: Cannelloni mit Hackfleischfüllung

Dass man sich Zeit für das Kochen und Essen nimmt, es geniesst und es zu schätzen weiß. Dann wird sie mit Sahne aufgegossen und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Cannelloni mit Hackfleisch sind die klassische Variante, die Sie mit weiteren Zutaten wie Tomatensoße, Kräutern oder Mozzarella nach Belieben verfeinern. Das Tomatenmark untermischen, mit dem Mehl bestreuen und die Tomaten ergänzen. Nehmen Sie stattdessen ungekochte Cannelloni, füllen Sie diese nach Wunsch mit Hackfleisch, Soße und Kräutern, und legen Sie diese nebeneinander in eine Auflaufform. Restliche Cannelloni darüberlegen, mit restlicher Béchamel beträufeln und glatt streichen. Mit 100 ml Wasser ablöschen, stark einkochen lassen. . Dazu wird der Knoblauch in dem Olivenöl angedünstet, bis er anfängt leicht glasig zu werden und das Tomatenmark dazu gegeben. Wenn ich mir Kochsendungen angesehen habe, dann nur, weil mir ein Rezept gut gefallen hat, aber nie speziell wegen des Koches.

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

Dann wird die Zwiebel aus der Pfanne genommen und beiseitegestellt.

Die Brühe angießen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Für die Bechamelsoße die Butter in einem Topf erhitzen.

Mit schmackhaften Füllungen wie Hackfleisch, Gemüse oder Ricotta versehen, lassen sie sich innerhalb kurzer Zeit im Ofen goldbraun überbacken.

Chili putzen und fein schneiden.

Den feingehackten Knoblauch und die Gewürze dazugeben und ca.

24|6|21