Handy ins wasser gefallen was tun. Was tun, wenn Handy ins Wasser gefallen ist

Was man auf keinen Fall tun sollte, wenn das Handy nass geworden ist Du solltest nicht mit Hitze versuchen, den Trockenvorgang zu beschleunigen Wissen• Es gibt spezielle Handydienstleister, wie die lokale
Deswegen sollten selbst wasserfeste Smartphones mit der sogenannten immer von Salzwasser fern gehalten werden Inhaltsverzeichnis• Ein Reparaturservice bietet Ihnen kompetente Hilfe
Es ist hierbei wichtig, dass kein Wasser mehr im Handy ist Wenn Du Dir dann ganz sicher bist, dass sich kein Wasser mehr im Handy befindet, dann ist Geduld gefragt
Entferne dann die hintere Abdeckung und den Akku Handy ins Wasser gefallen — was tun? Denn: Das Salz aus Meeren schadet der Elektronik viel mehr
Zudem kursieren jede Menge unsinniger Tipps und Tricks zur Handyrettung im Netz 72 Stunden
Funktioniert es, dann hat nur der Akku einen Schaden und muss ausgetauscht werden Dein Handy ist nass geworden? Wer schnell handelt, kann aber das Schlimmste — den Totalausfall — oftmals verhindern
kann man aber nicht sicher sagen Wenn sichs lohnt, dann musst du deinen Bildschirm austauschen
Anders sieht es bei diesen Rettungsversuchen aus, die sie unbedingt vermeiden sollten:• Gehen Sie stattdessen beim Trocknen behutsam vor Garantien, dass ein Fachmann dein Smartphone wieder fit macht, gibt es aber keine
Handy ins Wasser gefallen? Doch das muss nicht zwingend so sein Den meisten dieser Unternehmen ist es egal, ob das Telefon funktioniert oder nicht
|17|28