Raus aus den alten schuhen. Raus aus den alten Schuhen! von Robert Betz

Lies dieses Buch mit deinem ganzen Körper, nicht nur mit deinem Kopf. Doch je seltener du deine Komfortzone verlässt, desto weniger kannst du es. Fast immer blitzt zwischen den Stämmen bald einer der über 3. Der Autor Robert Betz liest das Buch persönlich. In der Regel versenden wir spätestens am nächsten Werktag.
Der Autor zeigt auf, was die meisten Menschen bremst: starre Muster, Programme und Gewohnheiten wie unentwegte Selbstverurteilung, Hadern mit vergangenen Ereignissen oder der Zwang, immer perfekt sein zu müssen. Selten zuvor gab es eine so klare und motivierende Anleitung für den Einstieg in ein neues und befreites Leben, wie in diesem Buch des Psychologen und Bestsellerautors. Teilweise sind daraus entstanden, die uns nicht mal mehr bewusst sind. Immer wieder verschwanden sie im Schukastel, immer wieder wurden sie wieder hervorgekramt, haben alle gefühlten 10 Umzüge überlebt. Also geht das Opfer-Täter-Spiel weiter. Ursache können, wie im Buch auch erwähnt, frühere Erfahrungen sein, die sich im Unterbewusstsein abgespeichert haben. Denn klar, es ist am Anfang mit vielen unangenehmen Gefühlen verbunden, deine Komfortzone zu verlassen, aber das wird besser. Da hat das mit der Stupsnase tatsächlich lustige, schwarze Augen und über einer nicht allzu hohen Stirn langes, dunkles und gelocktes Haar, so eine richtige Künstlertolle. Ich wusste genau, dass es erst einmal total unangenehm und kräftezehrend werden würde, bevor ich da bin, wo es sich gut anfühlt. Vor dem Problem stand ich sehr oft in den letzten Jahren.
In Berlin sind die gesammelt worden, die in der Hauptstadt selbst, in der Mark oder in Mecklenburg wohnen. Der 'Normalmensch' besitzt heute einen Schrank voller alter Schuhe, in die er jeden Morgen wieder einsteigt und tut, was 'man' tut und unterlässt, was 'man' nicht tut. Autoren-Porträt von Robert Betz Robert Betz, geboren 1953 im Rheinland, ist Diplom-Psychologe und zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Seminarleitern und Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum. Aber durch die deutliche Sprache kann man sich gut in die Situationen hineinversetzen. Sie sind das, was heute die meisten Menschen als 'normales Verhalten' bezeichnen, einfach deshalb, weil sich die Mehrheit so verhält. Es warten tiefe Wälder, idyllische Pfade am Wasser, versteckte Badestellen und sandige Barfußwege auf uns. Robert Betz macht Mut zur radikal ehrlichen Entrümpelung des eigenen Lebens.
21|23|28