Serbien eu mitglied. Beitrittsverhandlungen Montenegros mit der Europäischen Union

Diana Zacharias, Stanisław Biernat: Offene Staatlichkeit; Wissenschaft vom Verfassungsrecht.

Außerdem gibt es zwei weitere potentielle Beitrittskandaten: Bosnien und Herzegowina und Kosovo.

Hier konzentriert sich daher auch heute noch ein Großteil der verbliebenen serbischen Schwerindustrie, die insbesondere an sechs Standorten durch einen immer noch bedeutenden Anteil militärisch-industrieller Grosskombinate geprägt wird.

Nach neuerlichem Aufflammen der Gefechte im Frühjahr 1999 stellte der kurze Zeit später ein Ultimatum an Serben und Kosovo-Albaner, in dem beide Seiten zur Aufnahme von Verhandlungen aufgefordert wurden.

Nach mehreren Großmanifestationen in Belgrad gipfelte dieser in der 600-Jahr Feier der Schlacht auf dem Amselfeld in der.

20|25|9