In app käufe deaktivieren iphone. So deaktivieren Sie In

Google unterscheidet hier zwischen dem gesamten Inhalt, nur kostenpflichtigen Inhalten, nur In-App-Käufen oder keiner Genehmigung.

Meiner Meinung nach können Sie dies tunaus, was bedeutet, dass Sie für kostenlose Einkäufe kein Passwort eingeben müssen.

Insbesondere in Kinderhänden wird euer iPhone aufgrund dieser Art des Einkaufs schnell zur Kostenfalle.

Du wirst dann nicht mehr nach einer Zahlungsmethode gefragt, bist Du einen Kauf tätigst.

Hin und wieder gewährt man einer App den Zugriff, und denkt sich später wieso braucht sie den.

Sie sind im Spiel verfügbar, die Kaufoption ist also im Spiel selbst zu finden.

Wenn Sie die Kamera ausschalten, müssen Sie nicht dutzende oder sogar hunderte von Fotos löschen, die Ihr Kleinkind zum Spaß machen kann.

Vor jedem In-App-Kauf ist nun jedes Mal der soeben eingegebene Code erforderlich.

Dies hat dazu geführt, dass wegen der In-App-Spielwährung, die in vielen kostenlosen Spielen zu finden ist, eine Sammelklage eingereicht wurde.

Sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Apps können In-App-Käufe wie Bonusspiele, neue Waffen und Abonnements anbieten. Dies bedeutet, dass jeder einzelne Kauf, den ich tätige, ob es sich um eine App oder um In-App-Käufe, -Inhalte oder -Einkäufe handelt etwas das erfordert einen download, ich Muss betrete meine iTunes Passwort. Den Gutscheincode gibt man dann einfach als Zahlungsmethode im Google Play Store ein. Dieser erhält dann eine Benachrichtigung auf seinem Apple-Gerät und kann den Kauf bewilligen oder ablehnen. Anschließend werden Sie aufgefordert, Ihren Fingerabdruck für spätere Einkäufe einzugeben. Voodoo will not grant any compensation for unused currency.
19|27|25