Bootshaus bürgel. Ein neuer Pächter fürs Bootshaus in Offenbach

Das Gemüse darauf war dann leider viel zu ölig, nur der Schafskäse war gut
Dazu gibt es auf unserer Tageskarte täglich frischen Fisch nach Marktangebot Wolfsbarsch, Dorade, Lachsfilet, Zanderfilet, Rotbarschfilet, Oktopus und mehr Also ich persönlich finde das schon ziemlich peinlich für den Betrieb
Bei größeren Anlässen oder Anfragen, können Sie gerne vorbeikommen oder telefonisch nachfragen, unser Geschäftsführer setzt sich gerne mit Ihnen zusammen um den Anlass zu planen Fünf Jahre später wurden weitere 140
Seitdem Familie Wulkesch 2016 als neue Pächter in die Fussstapfen ihres Vorgängers trat, wussten Sie, dass sie hier traditionelle Routinen und alte Muster aufweichen wollten Insgesamt wirkte das Personal unprofessionell und teilweise überfordert
Die Dekoration war einfach klasse, mit frischen Blumen, Luftballons und tollem Hochzeitsdeko Für bis zu 50 Personen eignet sich unser Restaurant für Ihren Anlass
Vielen Dank allen Mitarbeitern für dieses tolles Erlebnis! Juli wäre zudem ein idealer Termin für einen neuen Pächter im Mainbogen Des weiteren hat es sehr lange gedauert bis wir bestellen konnten und zahlen hat ebenfalls eine Ewigkeit gedauert
Essen ist immer sehr frisch und sehr lecker und geschmackvoll zubereitet Das ist alles nur kein Fladenbrot
Ohne an dieser Stelle beleidigend zu werden,muss ich leider noch anmerken das einer der beiden Mitarbeiter stark nach Schweiß gerochen hat Die Getränke kamen schnell, das Essen ebenfalls
Nach 15 Minuten setzte dann auch noch ein 103 db Feueralarm ein, der erst ca. Getränke kamen dann tatsächlich innerhalb von 10 Minuten zu unserem Tisch. Das ist jedoch auch schon der einzige positive Punkt. Seid 20 Uhr saßen dann auch 3 von 4 Leuten auf dem Trockenen. Der Empfang war sehr freundlich und familiär, auf unsere Wünsche wurde während des gesamten Besuchs eingegangen. Das ganze natürlich bei erstklassigem Service und einem Mix aus traditionell fränkischer und mediterraner Küche. Im Rahmen eines Osteressens waren wir zu siebt angekommen, um vor einem schönen Blick auf das Wasser ein Essen zu genießen. Das Essen war super lecker, es mangelte an gar nichts, für jeden Geschmack war was dabei, und es war auch nicht wenig. Das Essen war bestenfalls mittelmäßig und nicht billig. Unaufgefordert gab es zum knabbern vorab ein leckeres knobibrot.
Wir haben uns dann leider dazu entschlossen dazubleiben An den beiden Tagen finden 279 Einzelrennen statt
Ebenso servieren wir winterliche Blattsalate für unsere vegetarischen Gäste, mit verschiedenen Käsevariationen Juli, so der Plan, soll das Restaurant samt Biergarten wieder öffnen — unter griechisch-armenischer Regie
Im Restaurant stehen bis zu 180 Plätze bereit, die großen Panorama-Fenster im 2 Bewertung von Gast von Mittwoch, 28
Friends-Angebot alternativ wählbar: Sie erhalten wahlweise beim Besuch mit 4 Personen und bei der Bestellung von 4 Gerichten die 2 günstigeren Gerichte laut Gutschein-Angebot gratis Doch der Biergarten hat nicht nur idyllische Sitzplätze im Freien
Bewertung von Gast von Samstag, 30 Fest keine griechische oder armenische Gerichte auf der Karte
Auch deftige Grillgerichte vom Holzkohlegrill, wie mit Schafskäse gefülltes Rinderhack oder ein Argentinisches Rumpsteak mit Röstzwiebeln, finden Sie auf unserer regulärem Speisekarte Aber schon fielen uns ein paar Dinge auf, die man besser hätte machen können: Die Osterkarte war im Gegensatz zu anderen Tischen auf unserem nicht vorzufinden, wir hatten zwei Pfeffermühlen, dafür kein Salz, die Kellner wirkten unkoordiniert, von einer Kellnerin wurden wir sogar gefragt, ob das Tisch 2 sei
18|26|6