Wie die gorillas. Wie die Gorillas by Esther Becker

Leider finde ich es, vielleicht im Gegensatz zu den "Was machst du wenn. Sie beschreibt deren Orientierungslosigkeit, die u. Das ist alles nicht neu — aber eben sehr wahr, weshalb es so trifft beim Lesen. ALLE! Viele Erfahrungen hat die Leser:in genauso auch gemacht. 198• Ihr Versprechen: Die bestellte Ware wird innerhalb von nur 10 Minuten aus dezentralen Lagern in den Stadtteilen per Fahrradkurier geliefert. Es nicht immer so lustig und einfach erwachsen zu werden. Reproduziert werden. Dass sie die Fragen stellt ist auch heute noch wichtig. Legal ist das nicht.
Zumindest, wenn man Esther Becker ist oder so wahnsinnig scharfsinnig und direkt schreiben kann, wie sie es in "Wie die Gorillas" tut. JETZT! Dabei legt die Autorin einen Schreibstil an den Tag, der sich vor nichts verstecken muss. Offenbar hat vielen diese Dienstleistung noch gefehlt, denn das Berliner expandiert rasant. werden gespannt verfolgen, wie sich der Schlagabtausch bei Gorillas fortsetzt. Gorillas liefert in zehn Minuten? Esther Becker zieht unglaublich schnell in eine wirklich spannende, tolle und sehr sehr humorvolle Geschichte. Und ehrlich gesagt, mit 23 hab ich immer noch keine Antwort darauf. . Sprache: Deutsch Hardcover: 160 Seiten Verlag: Ersterscheinung: 19. Niedrigere Bezahlung durch Expansion? Ein angenehm leiser, einsichtiger, bedachter Titel. Esther Becker schafft es wie keine zweite, den extremschmalen Spagat zwischen Gesellschaftskritik, Feminismus und Humor zu meistern.
311• Was machst du, wenn deine Kinder Frauen werden? Ein Roman, der zwischen Umgangssprache und hoch literarischen Aphorismen alles abdeckt Dieser steuert die Gorillas-Fahrer von Auftrag bis Auslieferung und misst die Zeit
266• So lange dauert es, bis der Lieferdienst Gorillas Lebensmittel zu Supermarkt-Preisen nach Hause bringt Alle drei Hauptfiguren haben mich irgendwie kalt gelassen
Die Geschichte ist eher eine Aneinanderreihung von Erlebten als wirklich ein Portrait von jungen Frauen So jedenfalls verspricht es das Unternehmen auf seiner Website
Esther Becker gelingt es, mit wenigen Worten schwierige Themen anzusprechen — wie sexualisierte Gewalt oder Sexismus am Arbeitsplatz
Trotzdem ist sie noch besser dran als Olga Nur mal kurz reinlesen
206• Hab nach diversen Reviews und der Verlagsbeschreibung ehrlich gesagt mehr erwartet 222• 103•
LESEN! Vielleicht auch der Kneipenbesitzerin um die Ecke Eine der spannendsten Neuerscheinungen [
Also diszipliniert sie sich selbst
Alle drei Hauptfiguren haben mich irgendwie kalt gelassen
5|23|8