Lernen durch einsicht. Lernformen in Biologie

Durch Emotionen, Bilder und die individuelle Wahrnehmung wird das Wissen fest im Gehirn verankert und kann im Langzeitgedächtnis gespeichert werden. Versuch und Irrtum werden hierbei nicht in Wirklichkeit durchgeführt, sondern in Überlegung vollzogen. Phase 2: Es erfolgen Lösungsversuche mithilfe von Strategien, die in der Vergangenheit erlernt wurden und zielführend waren. Beispiel: Umwegversuche bei Huhn und Hund oder Affe oder 5 Monate altes Kind oder Rabe Huhn Hund Das Huhn löst das Problem, zum Futter zu gelangen, durch Versuch und Irrtum, also in Form einer Kombination aus zunächst weitgehend ungerichteten Einzelbewegungen, insgesamt dann ähnlich der bedingten Aktion. Kognitives Lernen: Sachverhalte erkennen, erfassen und verstehen.
10|2|13