Torte wilde hühner. De wilde kippenclub (2006)

Trudes und Friedas Mutter sind miteinander befreundet, weshalb Trude überhaupt Mitglied der wilden Hühner wurde. Gemeinsam bewältigen sie ihre familiären Probleme und werden als sehr stark zusammen bezeichnet. Die zweite Verfilmung erzählt die Geschichte aus dem fünften Band der Romanreihe, während der dritte Film einen Teil der Handlung aus dem zweiten Buch und ansonsten eine eigenständige Handlung erzählt, die an die Chronologie des zweiten Filmes anschließt. Der einzige Ort, an dem die Mädchen sich ungestört treffen können, ist der Hühnerstall auf dem Hof von Sprottes Oma Slättberg. Zudem ist er ein Meister im Kochen. Willi ist ein leicht aggressiver, oft mürrischer und schweigsamer Junge; sein Verhalten ist ein Resultat der strengen Erziehung seines Vaters. Sie fügt hinzu, dass sie bewusst auf Geschichten verzichtete, in denen die Wilden Hühner Verbrecher jagten oder sonstige actionlastigen Dinge passierten; Funke wollte nur Ereignisse bringen, die jedem Mädchen passieren konnten.
20|7|