Kaleidoskop basteln. Magisches Kaleidoskop selber machen

Haben Sie bisher alle Schritte richtig verfolgt, liegen diese jetzt auf der Klarsichtfolie, die das Prisma abdeckt. Foto: Michaela Gabler Jetzt wird in das Blatt das Guckloch gestanzt. Befestigen Sie es am besten mit etwas Tesafilm. Du wirst bestimmt etwas Passendes als Deckel finden. Danach zeichne im Abstand von 1,5 cm einen weiteren Kreis darum herum. Materialien Um ein Kaleidoskop zu basteln, musst du wahrscheinlich einmal in deiner Wohnung herumgehen und Folgendes einsammeln:• Nun fehlt noch die Abdeckung, durch die Licht einfallen kann.

Oliver und ich haben uns beispielsweise mit Acrylfarben ausgetobt.

Schere• bunte Perlen und evtl.

Vielleicht dachten Sie damals, es steckte Magie dahinter.

Schneiden Sie drei Streifen mit jeweils einer Breite von 3,5 Zentimetern.

Dekomaterial nach Wahl Kaleidoskop selber basteln Bild: Pixabay• Stift• Vielleicht klappt es bei dir ja besser.

Du musst ein bisschen gucken und probieren, ob die Menge der Perlen, Scherben usw.

Flacher durchsichtiger Kunststoff, darf auch gerne farbig sein• Setzen Sie das Dreieck in die Rolle ein.

29|28|1