Ferienhaus in dänemark kaufen. Ferienhauskauf in Dänemark

Der Osten des Südjütlands ist von grünen Feldern, Tälern, Wäldern und Fjorden geprägt, während man im Westen das Wattenmeer bestaunen kann In manchen Kommunen Dänemarks — allerdings nicht in den typischen sogenannten Sommerhausgebieten — ist es schon jetzt möglich, auf relativ einfache und unbürokratische Art eine Immobilie zu erwerben und als Ferienhaus zu nutzen
Das zumindest geht aus einer YouGov-Umfrage hervor, die zu Beginn in dieses Jahres durchgeführt wurde Die durchschnittliche Bearbeitungszeit liegt bei etwa acht bis zehn Wochen
Grundsätzlich gilt es jedoch, mindestens 40 bis 50 Prozent zu investieren Warum stehen eigentlich so viele Ferienhäuser zum Verkauf? Der Besitzer sieht sein Haus nie selbst und verkauft es nach ein paar Jahren mit einer guten Rendite
Ein eigenes Haus in Dänemark steht für eine sehr gute Lebensqualität Die für die Wertschätzung entstehenden Kosten sind meist vom Kreditnehmer zu tragen
Von 27 Kaufgenehmigungen, die das Justizministerium im Jahr 2014 gegeben hat, ging es auf 92 im vergangenen Jahr hinauf Nachdem Sie den Antrag an das Justizministerium gesendet haben, brauchen Sie etwas Geduld
Mit der Buchung erhalten Sie auch unser sogenanntes Sicherheitspaket, welches für Sie kostenlos, eine Storno- und Hausratsversicherung enthält Ferienhäuser befinden sich in der Nähe zu Wäldern, Seen oder Küsten
Der Kaufvertrag wird vom Immobilienmakler erstellt, dazu wird in der Regel umgehend eine Anzahlung in Höhe von 10 % fällig Dann ist es jedoch notwendig, eine besondere Bindung zum Land nachzuweisen, etwa wenn Familienmitglieder dort wohnen oder wohnten
19|3|12