Der graf von monte christo 1998. DER GRAF VON MONTE CHRISTO

Jean Rochefort, Pierre Arditi, Michel Aumont, Jean-Claude Brialy a Christopher Thompson patří k francouzské herecké elitě. Fortsetzung in 2 Bänden von Der Herr der Welt. Benedetto entwickelte sich schon früh zu einem Kriminellen, wurde Sträfling, entkam der Gefangenschaft und wurde vom Grafen von Monte Christo nach Paris geholt. Auf dem Totenbett gesteht Allut das Verbrechen. Anwesend ist auch die von Danglars entlassene Baronin von Danglars, die bei der Offenbarung Benedettos in Ohnmacht fällt, handelt es sich doch bei dem ihrer Tochter ehemals zugedachten Mann ebenfalls um ihr Kind.
25|18|17