Traumdeutung fahrstuhl. Traumdeutung: Lift deuten und verstehen

Kannst Du Unterkapitel entdecken? Steht man alleine im Fahrstuhl oder befinden sich noch weitere Personen darin? Hochmut• heimlich wird eine Vereinfachung des Lebensweges durch fremde Hilfe erhofft,-• auch 18 24
Die Fahrt nach oben Fahren wir im Fahrstuhl nach oben, leitet dies eine neue Bewusstseinsebene ein
Man bleibt quasi in einer Angelegenheit gefangen Wer Angst vor einem Fahrstuhlabsturz, im Fahrstuhl hat oder unter leidet, der sollte einen solchen modernen -Fahrstuhl allerdings erst recht meiden
Trotzdem ist das Erreichen des Ziels und das Verlassen des Fahrstuhls ein positives Traumerlebnis in der Traumdeutung — wir haben den Wandel gemeistert und und sind innerlich bereits darauf vorbereitet Professionelle Wahrsager helfen Ihnen dabei! Jetzt leitet der Fahrstuhl eine neue Erfahrungsebene ein
Luft: ein lebensnotwendiger Stoff Ein Blickkontakt wird im Fahrstuhl nur widerwillig ertragen, irgendjemand wendet seinen Blick sofort zur Decke oder zum Fussboden
Je mehr "Freie Assoziationen", umso besser Empathie und Hilfsbereitschaft sind Dir wichtig
Doch in jedem Fall bringt uns eine Fahrstuhlfahrt weiter, daher ist es ein positiv zu bewertendes Traumsymbol Dein Umfeld kann sich voll und ganz auf Dich verlassen
Es ist aber auch zugleich der kleinste und beklemmenste Raum Allerdings geschieht diese Wandlung nicht aus eigener Kraft
26|15|17