Corona inzidenz kreis ahrweiler. Bundesweit Spitze: Corona

Innerhalb der letzten Woche wurden in Ahrweiler 64,4 Neuinfektionen pro 100 Am Donnerstag waren dem Kreisgesundheitsamt 372 aktive Infektionen bekannt, 18 mehr als am Tag zuvor
50 Uhr: Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Kreis Euskirchen gestiegen Freitag, 21
Ein Sprecher der Gemeinde gab an, dass nur rund 100 Menschen bei dem Gottesdienst gewesen seien Der Werk liegt bei 44
Freitag, 30 000 Einwohner gesunken
Donnerstag, 1 gibt es 35 Neuinfektionen
Juni: Inzidenz ist weiter gefallen Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Euskirchen liegt am Mittwoch bei 2,1 und ist damit um 0,5 Punkte gefallen im Vergleich zum Vortag 2,6 Dezember: Inzidenz liegt jetzt bei 158,7 Die Gesamtzahl der Coronavirus-Infektionen im Kreis Euskirchen ist weiter gestiegen — von 3046 am Sonntag auf 3056 am Montag
Landesregierung kippt Gottesdienst-Verbot im Kreis Euskirchen 17 Am Vortag hatte er noch 154,4 betragen, zwei Tage zuvor sogar 190
In der Gemeinde Dahlem war am Donnerstag kein Corona-Fall bekannt Freitag, 8
Montag, 21 Drei Neuinfektionen wurden festgestellt, 369 akute Infektionen 5 in Heimbach waren bekannt
Dadurch sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz im Vergleich zum Vortrag 18,1 auf 15,5 Die Inzidenz werde somit an diesem Donnerstag unter die 50er Grenze fallen
Das gab am Montag Organisatorin Annette Kleinertz, Ehrenamtskoordinatorin im Sendungsraum St. Seit Beginn der Pandemie wurden 4685 Infektionen festgestellt. Sie liegt am heutigen Dienstag bei 154,4 — entsprechend haben sich so viele Menschen in den vergangenen sieben Tagen pro 100. Aktuell gibt 198 Personen im Kreis mit einem positiven Coronavirus-Testergebnis Donnerstag: 199. Juli: Inzidenz liegt bei 1 19:49 Uhr: Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Euskirchen liegt am Samstag laut Angaben des Kreises bei 1. Die Zahl der aktuell Infizierten im Kreis ist verglichen mit dem Vortag aber erneut gesunken und liegt derzeit bei 199 Vortag: 218. Im Landkreis Ahrweiler gibt es seit dem 02.
23|18|5