Excel zeilen abwechselnd färben. Excel: Zeile farblich markieren, wenn...

Nimm bitte die Spalte in der die Werte eingetragen werden die für die unterschiedliche Färbung verwendet werden sollen.

Ihr könnt das durch die bedingte Formatierung selbst festlegen.

Und wenn man Sachen in die Felder kopiert wird das Feld nicht farblich hinterlegt sondern nur die restliche Auswahl.

Gelöst wird das Problem mit zwei Formeln in der bedingten Formatierung.

Okt 2005, 14:58 willi100 Excel Formeln: 6 lordsidius 1480 26.

Apr 2011, 10:37 Rufname: - Nach oben Version: Office 2007 Hallo Peter, vielen Dank.

Hab es schon mit bedingter Formatierung probiert, aber da wird immer nur eine Spalte in der Zeile grün hinterlegt.

Die abwechselnd hell- und dunkelblaue Hintergrundfarbe sagt Ihnen nicht zu? Apr 2011, 11:16 Rufname: Kommt darauf an wer ruft Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun - Nach oben Version: Office 2007 Hallo, du hast aber eine Formatierung festgelegt? Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.

Hat jemand eine Idee wie man das per Makro machen kann? Das übliche Verhalten von Microsoft Office: Man kriegt zur Zebra-Tabellen-Formatierung in der ersten Zeile Dropdown-Listen aufgenötigt, die nach einer Viertelstunde Suchen immer noch nicht wegzukriegen sind.

Je nach Nummer des Farbindex anders, hier mit Grau Hilfe Colorindex gibt mehr Infos.

Ich will es nur farblich darstellen, damit man nicht in der Zeile verruscht.

Die Änderung wird live auf dem markierten Bereich aktualisiert.

Betrifft: Danke Bernd, noch eine Frage.

Bei mir ist es jedoch so, dass wenn ich eine neue Zeile einfüge, die Formatierung aufgehoben wird und der Bereich unter der neu eingefügten Zeile ebenfalls komplett blau wird.

4|20|25