Kräuter für grüne soße. Frankfurter Grüne Soße

Eins vorweg: Auf Vorrat lässt sie sich leider nicht produzieren, dafür sind zu viele frische und leicht verderbliche Zutaten enthalten.

Für alle, die nicht das Glück haben dort zu wohnen, gibt es die Kräuter auch als Tiefkühlware.

Grundstoff der Kasseler Grünen Soße sind ein Teil Schmand und zwei bis drei Teile Saure Sahne, zu denen die gehackten Kräuter mit ebenfalls gehackten gekochten Eiern und wenig Öl und Essig zugegeben werden.

Laut Heß sorgt Quark einfach für eine bessere Konsistenz.

Sie enthält oft auch Knoblauch.

Die Kräuter unterscheiden sich dabei leicht.

Wir zeigen Ihnen, welche Kräuter verwendet werden und wie die Grüne Soße zubereitet wird.

Zubereitung: Die Kräuter mit den Milchprodukten so lange mit dem Pürierstab bearbeiten, bis die Soße eine schöne grüne Farbe hat.

Während in anderen Ländern die Kräuter meist mit Öl verarbeitet werden, bevorzugen die Hessen Milchprodukte wie Schmand, Joghurt, saure Sahne oder Quark.

Ebenso werden umgangssprachlich verschiedene Saucen mit einer grünen Farbe aufgrund von so genannt.

10|12|16